RW OBERHAUSEN - VFB STUTTGART II 2 : 1 (2 : 0)
 
Aufstellung:
Aufstellung:
Melka - Schiller, Pappas, Willers, Hasanbegovic - Kunert, Gyasi, Dzaka, Brown Forbes - Jansen, Terranova
Trainer: Basler
Weis - Vecchione, Vier, Geyer, Hertner - Röcker, Rathgeb - Stöger, Holzhauser - Hemlein, Benyamina
Trainer: Kramny
Torschützen:
Torschützen:
1 : 0 Jansen (27., Kopfball)
2 : 0 Jansen (30., Kopfball)
2 : 1 Benyamina (47., Rechtsschuss)
Einwechslungen:
Einwechslungen:
Ellmann für Kunert (31.)
Scheelen für Dzaka (76.)
Torunarigha für Ellmann (85.)
Karatas für Stöger (60.)
Aschauer für Hemlein (71.)
Riemann für Hertner (82.)
Karten:
Karten:
Pappas
Hasanbegovic
Dzaka

Hemlein

Schiedsrichter:
Zuschauer:
Jan Seidel (Hennigsdorf)
3462
Interviewpartner:

Nedim Hasanbegovic

Nedim, wie groß ist die Erleichterung nach diesem Spiel?
Ziemlich groß. Heute haben wieder alle Gas gegeben und es ist eine mannschaftliche Geschlossenheit erkennbar. Mit dem Stuttgarter Anschlusstreffer haben wir uns aber unnötig in Bedrängnis gebracht. Wir hätten nach dem Tor mindestens das 3 : 1 machen müssen. Aber am Ende zählen die Punkte.

Du hast heute zum ersten Mal hinten links gespielt. Wie war das für dich?
Ich denke, das war relativ OK. Ich bin taktisch geschult, auch wenn ich kein Linksfuß bin. Ich kann die Position auf jeden Fall spielen. Es freut mich, dass ich eingesetzt wurde und die Mannschaft gewonnen hat.

Letzte Woche sagte der Trainer, dass die Mannschaft trotz drei Siegen in Folge noch nichts erreicht hat. Nun steht ihr auf einem Nichtabstiegsplatz. Wie siehst du die Situation jetzt?
Wir haben zur Zeit etwas erreicht. Aber solange die Saison noch nicht zu Ende ist, müssen wir weiterarbeiten. Erst dann können wir uns langfristig freuen. Trotzdem wird unsere Brust immer breiter und wir freuen uns über jeden Sieg. Für unsere Leistung in den letzten drei Wochen müssen wir uns selbst anerkennend auf die Schulter klopfen.

Gegen Ende der zweiten Halbzeit wirkten einige Spieler erschöpft. Lag das an der vergangenen „englischen Woche“?
Die letzte Woche war sehr anstrengend, ja. Am Ende des Spiels hat man etwas Erschöpfung gesehen, aber generell sind wir konditionell gut aufgestellt.

 
     
Westfalia Rhynern 0
RW Oberhausen 1

KFC Uerdingen -
RW Oberhausen -

1.   Köln 36
2.   Uerdingen 36
3.   Wuppertal 29
4.  

Oberhausen

29
5.   Wiedenbrück 28
6.  

Dortmund

28
7.   Rödinghausen 27
8.   Aachen 24
9.   Verl 24
10.  

Düsseldorf

24
11.   Wattenscheid 23
12.   Essen 23
13.   M'gladbach 23
14.  

Bonn

17
15.   Wegberg 17
16.   Köln 15
17.   Erndtebrück 14
18.   Rhynern 6

     
   
 
 
       
   
                                               

 
       
   
  ARCHIV  
                     
  SPIELFELDER   TEAMS/STATISTIKEN   LIGA-GUIDES   LEISTUNGSKURVEN   VERSIONSENTWICKLUNG  
                     
  Spielfeld 2016/2017   Team/Statistik 2016/2017   Liga-Guide 2016/2017   Leistungskurve 2016/2017   Version 4.0 (aktuell)  
  Spielfeld 2015/2016   Team/Statistik 2015/2016   Liga-Guide 2015/2016   Leistungskurve 2015/2016   Version 3.0 (2010 - 2012)  
  Spielfeld 2014/2015   Team/Statistik 2014/2015   Liga-Guide 2014/2015   Leistungskurve 2014/2015   Version 2.0 (2006 - 2010)  
  Spielfeld 2013/2014   Team/Statistik 2013/2014   Liga-Guide 2013/2014   Leistungskurve 2013/2014   Version 2.0 (2006 - 2010)  
  Spielfeld 2012/2013   Team/Statistik 2012/2013   Liga-Guide 2012/2013   Leistungskurve 2012/2013      
  Spielfeld 2011/2012   Team/Statistik 2011/2012   Liga-Guide 2011/2012   Leistungskurve 2011/2012      
  Spielfeld 2010/2011   Team/Statistik 2010/2011   Liga-Guide 2010/2011   Leistungskurve 2010/2011      
  Spielfeld 2009/2010   Team/Statistik 2009/2010   Liga-Guide 2009/2010   Leistungskurve 2009/2010      
  Spielfeld 2008/2009   Team/Statistik 2008/2009   Liga-Guide 2008/2009   Leistungskurve 2008/2009      
  Spielfeld 2007/2008   Team/Statistik 2007/2008   Liga-Guide 2007/2008   Leistungskurve 2007/2008      
  Spielfeld 2006/2007   Team/Statistik 2006/2007   Liga-Guide 2006/2007   Leistungskurve 2006/2007